MINT-BeFörderung - Wir machen Schulklassen mobil!

Seit Anfang September 2017 fährt das "MINT-Mobil" Schulklassen kostenlos von ihrer Schule zum Deutschen Museum Bonn und wieder zurück. Die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) koordiniert die Fahrten und führt sie aus, die Fahrtkosten trägt WISSENschaf(f)t SPASS.

 

Raus aus der Schule, rein ins Museum

Mit diesem besonderen Angebot möchten wir Schülerinnen und Schülern – ungeachtet von Schulform und sozialer Herkunft – den Zugang zur weiterführenden Bildung in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) erleichtern. Dies ist ein zentraler Beitrag, um dem Fachkräftemangel in der Region langfristig entgegenzuwirken. So erleben die Schulklassen MINT-Bildung in der 'WissensWerkstatt', ohne dafür die Klassenkasse belasten zu müssen. Wir freuen uns, mit der RVK einen kompetenten Partner für die „MINT-Beförderung“ gefunden zu haben!

Das Angebot erstreckt sich auf Landkreise außerhalb der Stadt Bonn, die sich an der Finanzierung des Deutschen Museums Bonn beteiligen. Aktuell können Schulen aus dem Rhein-Sieg-Kreis und dem Landkreis Ahrweiler die MINT-BeFörderung nutzen. Gespräche mit weiteren Kreisen, um das Angebot auszuweiten, laufen.

Für alle 8. Klassen aller Schulformen aus dem Kreis Ahrweiler übernimmt die Jugendstiftung der Kreissparkasse Ahrweiler zudem die Teilnahmegebühren für Workshops aus dem museumspädagogischen Programm der Einrichtung.


Organisatorisches

Ein Bus der RVK mit 39 Sitzplätzen holt die Schülerinnen und Schüler von der Schule ab und bringt sie nach ihrem Besuch auch dorthin wieder zurück. Der kostenlose Bustransfer gilt in Zusammenhang mit der Buchung eines kostenpflichtigen museumspädagogischen Programmes im Deutschen Museum Bonn oder in Kombination mit den kostenfreien zdi-Angeboten für Schulklassen des Rhein-Sieg-Kreises.

 

Anmeldung und Buchung

Die Buchung erfolgt über die Anmeldung Ihres Besuchs beim Team des Deutschen Museums Bonn. Bitte nutzen Sie hierfür die E-Mail-Adresse buchung@deutsches-museum-bonn.de

Bitte erkundigen Sie sich bei der Buchung Ihres Programmes beim Museumsteam, ob der Bustransfer zur Verfügung steht. Alle weiteren organisatorischen Details zur Beförderung erhalten Sie dann mit Bestätigung Ihrer Buchung durch das Museum.

Für Buchungen und Fragen rund um alle Angebote im Deutschen Museum Bonn steht die Infonummer Tel. 0228 / 302-256 von Dienstag bis Freitag zwischen 13.00 und 16.00 Uhr zur Verfügung. Nach einer telefonischen Voranmeldung benötigen wir noch eine schriftliche Bestätigung für die Teilnahme.


Weitere Informationen gibt hier auf der Seite des Deutschen Museums Bonn