"Wir müssen junge Menschen stärker für Technik und Naturwissenschaften begeistern"

Landtagsabgeordneter Jonathan Grunwald (CDU) nahm am 28. September bei einem Besuch im Deutschen Museum Bonn die "Mission KI" in Augenschein und sprach mit Museumsleiterin Andrea Niehaus und Antonio Casellas über die Neuausrichtung und die neuen Bildungsangebote rund um das Thema Künstliche Intelligenz. 

Weiterlesen …

„Innovationen im Flugzeugbau – gestern und heute“ im Deutschen Museum Bonn

Die Entwicklung der Messerschmitt 108 Taifun setzte in den 1930er Jahren einen Meilenstein des Flugzeugbaus. Aufgrund zahlreicher Innovationen gilt das viersitzige Leichtflugzeug bis heute als Vorlage für viele moderne Flugzeuge seiner Klasse. Das neue Buch „Messerschmitt Bf 108 – Von der Taifun zur Pingouin und Noralpha“, das Autor Prof. Dr. Heinz-Dieter Schneider am 13. September im Deutschen Museum Bonn vorstellte, erzählt die Geschichte des legendären Reiseflugzeugs auf lebendige Weise.

Weiterlesen …

Wir gratulieren unserem Mitgliedsunternehmen Dr. Starck zum Ausbildungszertifikat 2021/2022

Gegen den Fachkräftemangel und für mehr Zukunftssicherheit setzt die Dr. Starck Unternehmensgruppe voll auf die Ausbildung junger und motivierter Menschen. Für ihre herausragende Nachwuchsförderung wurde das Unternehmen, das auch WISSENschaf(f)t SPASS als Fördermitglied unterstützt, von der Bundesagentur für Arbeit nun mit dem Ausbildungszertifikat 2021/2022 ausgezeichnet. Auch von WISSENschaf(f)t SPASS konnte das Geschäftsführer Michael Starck bereits eine Auszeichnung für das Engagement des Unternehmens entgegennehmen.

Weiterlesen …

AiF wird Förderer des Deutschen Museums Bonn

Durch die Mitgliedschaft im Förderverein WISSENschaf(f)t SPASS gehört die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) nun zu den Förderern des Deutschen Museums Bonn, das 1995 im Wissenschaftszentrum Bonn als Außenstelle des Deutschen Museums in München eröffnet wurde. „Die AiF versteht sich als ‚natürliche Partnerin‘ des Deutschen Museums Bonn“, erläutert AiF-Vereinsgeschäftsführer Robert Huintges ihre Mitgliedschaft im Förderverein.

Weiterlesen …

Großes Interesse am Deutschen Museum Bonn beim Jubiläumsfest des Kreises Euskirchen

Traumwetter und tolle Stimmung herrschten beim großen Bürgerfest zum 50. Geburtstag des Kreises Euskirchen am 21. August. Auf der »Straße der Nachhaltigkeit« zum Festplatz waren der Förderverein WISSENschaf(f)t SPASS und das Deutsche Museum Bonn mit einem gemeinsamen Info- und Experimentierstand dabei, der zahlreiche Bürgerinnen und Bürger anzog. Die ersten 100 Besucherinnen und Besucher am Stand konnten sich über eine Freikarte für einen Besuch im Deutschen Museum Bonn freuen.

Weiterlesen …

»PrimaKlima« und Kreatives Konstruieren auf der »Straße der Nachhaltigkeit« in Euskirchen

Der Kreis Euskirchen wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und feiert dieses Jubiläum am Sonntag, 21. August, mit einem großen Sommerfest rund um das Kreishaus. Auf der »Straße der Nachhaltigkeit« zum Festplatz sind der Förderverein WISSENschaf(f)t SPASS und das Deutsche Museum Bonn mit einem gemeinsamen Stand dabei, der vor allem für Familien viel zu bieten hat.

Weiterlesen …

Mission KI: Neue Umbauarbeiten im Deutschen Museum Bonn

Im August hat das Deutsche Museum Bonn die Renovierlust gepackt. Vom 9. bis einschließlich 29. August 2022 bleiben die Museumstüren wegen aufwändiger Umbauarbeiten geschlossen. Neben Verschönerungsarbeiten in den KI-Erlebnisräumen steht vor allem die Installation zweier neuer Aufzüge an.

Weiterlesen …

Podcast über die "Mission KI" des Deutschen Museums Bonn

In dem sehr interessanten Podcast "ERDE 5.0 - Perspektivwechsel" tauschen sich Karl-Heinz Land und Roland Fiege regelmäßig mit ihren Gästen über die Herausforderungen der Zukunft, Fluch und Segen der Digitalisierung und die Chancen und Risiken von künstlicher Intelligenz und der Datenökonomie aus. Andrea Niehaus und Ralph Burmester vom Deutschen Museum Bonn waren darin zu Gast, um über die "Mission KI" des Deutschen Museums Bonn zu sprechen.

Weiterlesen …

WISSENschaf(f)t SPASS fördert MINT-Projekt an der Gesamtschule Windeck mit 2.500 Euro

Wie lassen sich Abläufe im Straßenverkehr unter energetischen Gesichtspunkten darstellen? Mit diesem hochaktuellen Thema befassen sich nun Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Windeck in einem neuen Projekt, das der Förderverein WISSENschaf(f)t SPASS mit einer Spende von 2.500 Euro ermöglicht.

Weiterlesen …

Antonio Casellas in das Kuratorium des Deutschen Museums wiedergewählt

Das Kuratorium des weltberühmten Deutschen Museums in München wählt die Mitglieder des Verwaltungsrates und berät den Generaldirektor. Seit 2019 gehört auch unser Vorstandsvorsitzender Antonio Casellas dem illustren Kreis an, in dem zahlreiche Persönlichkeiten aus der Wissenschaft , Industrie und Politik vertreten sind. In der Sitzung vom 5. Mai 2022 wurde er vom Plenum des Kuratoriums wiedergewählt und damit für weitere vier Jahre in das Gremium berufen.

Weiterlesen …